Tecnofutboltalente trainieren 17 Tage auf Malta

By 4. Januar 2020 Events

Mit 2. Jänner 2020 startete ein ganz besonderes Projekt für unsere Talente auf Malta. Jenes namens „Be a pro“. Ausgesuchte Spieler trainieren unter der Anleitung des sportlichen Leiters Sascha Gasthuber, besuchen die internationale Sprachschule und trainieren bei den Sliema Wanderers, einen Traditionsverein mit Europaleagueerfahrung in Malta.

Ziel dieses Projektes ist es, das Leben eines Fußballprofis näher zu bringen. Intensive Trainings, optimierte Ernährung sowie ein organisierter Tagesablauf fern von den Eltern sollen die psychische und physische Belastung simulieren und letztendlich den Teilnehmern zeigen ob dieses Berufsbild auch wirklich das richtige für Sie ist, oder es letztendlich „nur“ ein Kindheitstraum bleiben wird.

Ganz gleich welche Entwicklung die Teilnehmer nach diesem Projekt nehmen werden, die Erfahrungen im Ausland zu trainieren bzw. zu spielen ist eine einzigartige!

Insgesamt absolvieren die Teilnehmer rund 30 Einheiten an 14 Trainingstagen, das sind soviele Einheiten wie andere Vereine in einer ganzen Saison absolvieren!

Das Projekt „Be a Pro“ findet heuer 2x statt. Der nächste Termin ist Anfang Februar 2020 in Spanien.