Training für Profis von Morgen

Die Mission

Die Fussballschule Tecnofutbol hat es sich zum Ziel gesetzt, talentierte und Fussball begeisterte junge Spieler zu fördern. Aus diesem Grund bietet Tecnofutbol an verschiedenen Stützpunkten in Österreich ein zusätzliches Fussballtraining unter professioneller Leitung an. Die hochqualifizierten Trainer kommen einmal pro Woche zu den jeweiligen Partnervereinen und trainieren in überschaubaren Gruppen Spieler, die besonders ambitioniert sind und im Fussballsport mehr als nur ein Hobby sehen.

Die Ideen

Talent muss gefördert werden. Ambitionierte Spieler sollen bestmöglich unterstützt werden, ihre Leidenschaft zu leben. Professionelle Trainer sollen die Spieler individuell fördern und bei ihrer sportlichen Entwicklung unterstützen. Hierbei muss aber die Freude am Sport und die Begeisterung für Fussball immer an erster Stelle stehen.
Dabei agiert die Fussballschule unabhängig von Vereinen stets im Interesse der Spieler.

Das Warum

Oft sehen sich junge Fussballer mit Schwierigkeiten konfrontiert, die sie an der sportlichen Entfaltung hindern. Viele Spieler wollen öfter trainieren als der Stammverein es anbieten kann. Häufig mangelt es aber auch an professionellen Trainern, die für jede Weiterentwicklung unerlässlich sind. Hier setzt Tecnofutbol an. Qualifizierte erfahrene Trainer aus Österreich, Spanien und Deutschland ergänzen das Vereinstraining der Partnervereine und unterstützen auf diese Weise den Nachwuchs.

Richtiges Training für Kinder

Unsere Trainer, die aus Österreich, Spanien und Deutschland stammen, verfügen über eine hochwertige, professionelle Trainerausbildung. Manche ziehen ihr Wissen darüberhinaus aus ihren Erfahrungen aus ihrer ehemaligen Profikarriere. Dieses Know-How nutzen sie nun, um junge Fussballer zu motivieren und ihrem Talent und ihrem Alter entsprechend auszubilden. Dabei dürfen natürlich Respekt, Fairness und Teamgeist nicht außer Acht gelassen werden. Das Wichtigste bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist jedoch immer, dass fernab von jeglichem Leistungsdruck die Freude und der Spaß am Fussball im Zentrum stehen.

Fußball-Profi werden

Die Fussballschule Tecnofutbol ist stets bemüht, Fussballer bei der Umsetzung ihres Traumes, Fussballprofi zu werden, zu unterstützen. Natürlich können wir keine Garantie für die Realisierung eines solchen Wunsches geben. Um Profi zu werden bedarf es jahrelanger harter Arbeit. Konzentriertes Training, Disziplin, Talent und Gesundheit müssen optimal zusammenspielen. Durch strukturiertes Training mit geschulten Trainern und durch Erfahrungen, die die Spieler als Mitglieder der Seleccion in internationalen Turnieren sammeln können, liefert Tecnofutbol unerlässliche Grundsteine auf dem Weg zum Fussballprofi.

Stützpunkttrainings

Derzeit bietet unsere Fussballschule an xy Standorten in Österreich und mittlerweile auch Deutschland ein zusätzliches Training für ambitionierte Spieler an. Die Trainingseinheiten finden einmal wöchentlich statt und erstrecken sich über jeweils 90 Minuten. Falls eine Einheit ausfällt, wird selbstverständlich ein entsprechender Ersatztermin angeboten. Die Fussballplätze und -hallen werden von unseren Partnervereinen zur Verfügung gestellt.
Die monatliche Mitgliedschaft beläuft sich auf 65 Euro pro Kind unabhängig von der Vereinszugehörigkeit. Die Mitgliedschaft ist jederzeit kündbar.
Das erste Probetraining ist kostenlos und soll zum Hineinschnuppern dienen. Nach dem Probetraining findet jeweils ein kurzes Informationsgespräch statt. Natürlich sind unsere Trainer immer bereit sich mit den Anliegen der Spieler und deren Eltern auseinander zu setzen.

Zum Training anmelden

Fußball-Camps

Tecnofutbol bietet regelmäßig Fussballcamps an. Diese finden nicht nur an ausgewählten Stützpunkten in Österreich statt, sondern können auch von Vereinen gebucht werden. Die Tecnofutboltrainer kommen dann zur Sportanlage und praktizieren das bestehend Campkonzept vor Ort. Den Vereinen entsteht dadurch kein oder nur geringer Aufwand und sie fördern auf diese Weise den eigenen Nachwuchs. Die akzeptablen Kosten belaufen sich hierbei auf 209 Euro pro Teilnehmer.
Zusätzlich finden regelmäßig internationale Fussballprojekte in Spanien und Malta statt.

Camp Überblick

Jetzt Probetraining vereinbaren!